Fingerschiene nach Stack - Orpedo Fingerschiene

Orpedo Fingerschiene nach Stack

Die Fingerschiene nach Stack schützt den gesamten distalen Fingerbereich und dient zur Ruhigstellung des Fingerendgelenks. Der Behandlungserfolg ergibt sich aus dem konsequenten Tragen der Fingerschiene über den gesamten Behandlungszeitraum. Die Fingerschiene ist in den Größen 1-7 erhältlich.

Indikationen

  • Strecksehnenabriss
  • Nagelbettverletzung
  • Fingerspitzenverletzung

Gebrauchsanweisung

Die Fingerschiene wird direkt auf den Finger aufgebracht und mittels eines Klettbandes oder Pflasterstreifen individuell angepasst.

Pflegeanleitung

Mit warmem Seifenwasser reinigen und mit einem Handtuch trocknen.

ÜBER UNS

Orpedo mit Sitz in Berlin wurde im Jahr 2001 gegründet.

Unser Ziel ist es, die bestmögliche Versorgung von Patient*Innen sicherzustellen und/oder die Lebensqualität von Menschen mit Handicap spürbar zu erhöhen. Deshalb entwickelt und optimiert unser Team gemeinsam mit Ärzt*Innen, Therapeut*Innen, Techniker*Innen und Designer*Innen moderne und funktionale medizinischen Produkte. Unser Portfolio deckt bereits jetzt die gesamte Bandbreite an orthopädischen Hilfsmitteln ab und wird permanent weiterentwickelt.

KONTAKT

Orpedo Germany GmbH

Stieffring 2 • D-13627 Berlin
Telefon: ++49 (30) 88 71 202-00
Telefax: ++49 (30) 88 71 202-11
Email: info@orpedo.com
www.orpedo.com

Copyright © 2020 Orpedo. Alle Rechte vorbehalten.

Produkte